Aktion ‚Sauberes Elbufer‘ – Zahlreiche Helfer am 14. April gesucht

664
Müllsammeln in Lauenburg. Foto: Sabine Kaufmann.
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Lauenburg (pm). Zum achten Mal ruft Initiator Franck Hoffmann zur Aktion „Sauberes Elbufer“ auf. Um gemeinsam den Elbstrand vom Winterdreck zu befreien, hofft er auf viele Teilnehmer.

Treffpunkt ist am Sonnabend, 14. April, um 10 Uhr dieses Mal vor dem Café Petticoat, Elbstraße 20. Schutzhandschuhe und Sammelsäcke werden zur Verfügung gestellt. Unterstützt wird Franck Hoffmann vom Lauenburger Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen, der Stadt Lauenburg und dem Café Petticoat. Weitere Informationen gibt es bei Franck Hoffmann unter der Telefonnummer 0176 – 218 573 29.

Vorheriger ArtikelVollsperrung bei Lüchow
Nächster ArtikelExperiment Fastenzeit: restefreies Abendessen am Tag 30
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.