Nachts, wenn alles schläft…

CDU Büchen startete in den Wahlkampf.

1132
Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Büchen (pm). Pünktlich um null Uhr, sechs Wochen vor der Kommunalwahl, hing das erste Plakat der CDU Büchen. Am letzten Sonnabend kamen die CDU und die Junge Union Büchen zunächst zum Grillen zusammen, um sich für das Plakatieren zu stärken.

Mit Beginn des Sonntages zog dann das Team von fast 30 Christdemokraten los und verschönerte Büchen und Umgebung mit den Plakaten des Ortsverbandes sowie der Kreistagskandidaten Jens Born und Henning Lüneburg. „So konnten wir die erste Partei sein, die ihre Plakate in Büchen aufhängt. Ein guter Auftakt, da wir in sechs Wochen auch den ersten Platz machen wollen. Ab heute geht es richtig los- die Briefwahl hat begonnen“, blickt Spitzenkandidat Bert Müller auf den Wahlkampf.

Im Anschluss an die Arbeit feierte die CDU den gelungenen Auftakt mit einem kleinen Umtrunk und bester Stimmung. „Das war mal etwas ganz anderes und hat wirklich viel Spaß gemacht. Mit so einer tollen Truppe und dieser Stimmung werden die nächsten Wochen gute Wochen. Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern“, so Bert Müller abschließend.