Dritter Ratzeburger Ehrenamtsmarkt nimmt Formen an

640
Foto: Anders
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Im Rahmen der Gewerbeschau 2018 am Sonnabend und Sonntag, 14. und 15. April, findet im Forum der Gemeinschaftsschule Lauenburgische Seen der dritte Ratzeburger Ehrenamtsmarkt statt. Wie bereits 2014 und 2016 von „Der Bürgerverein – Ratzeburg und Umgebung“ organisiert.

So bietet der diesjährige Ehrenamtsmarkt 25 Organisationen, Vereinen, Verbänden und Initiativen die Möglichkeit sich zu präsentieren. Die Schirmherrschaft für den diesjährigen Ehrenamtsmarkt hat der Bürgervorsteher der Stadt Ratzeburg, Ottfried Feußner, übernommen. Dieser ist selbst ehrenamtlich tätig und hat stets hervorgehoben, wie wichtig das Ehrenamt für das Gemeinwesen ist. Ehrenamtlich engagierte sind ein großer Gewinn für unser Gemeinwesen. Es lebt davon, dass Bürger sich mit ihm identifizieren – und dies in freiwilligem Engagement für andere und für die Gemeinschaft ausdrücken.

Die Zielsetzung des Ehrenamtsmarktes ist:

Das ehrenamtliche Engagement in das Blickfeld der Öffentlichkeit rücken und um Anerkennung werben.

Bürger gewinnen, selbst ehrenamtlich aktiv zu werden.

Die Zusammenarbeit zwischen den regionalen und örtlichen Initiativen zu fördern.
In der Gemeinde und dem Umland Vereine, Initiativen und Organisationen und ihre Leistungen in ihrer Vielfalt öffentlich bekannter zu machen.

Das Forum der Gemeinschaftsschule Lauenburgische Seen ist ausgebucht. Es haben sich 25 Vereine, Institutionen und Initiativen angemeldet. So kann ein breiter Überblick über das Ehrenamt in Ratzeburg und Umgebung vermittelt werden.

Folgende Aussteller präsentieren sich auf dem Ehrenamtsmarkt:

Der Bürgerverein von Ratzeburg und Umgebung

Frauenselbsthilfe n. Krebs

Gesprächskreis Sarkoidose RZ/HL u. Umgebung

Hospizgruppe Ratzeburg/Mölln und Umgebung e.V.

Seniorenbeirat

Weisser Ring Außenstelle Herzogtum Lauenburg

Tierschutz Mölln/Lbg. und Umgebung e.V.

THW Ratzeburg

Demenznetz Herzogtum Lauenburg

MENTOR – die Leselernhelfer Region Ratzeburg

DLRG Ratzeburg e.V.

DLRG – Jugend in Ratzeburg

CVJM Freizeit- und Segelzentrum Ratzeburg

Freiwillige Feuerwehr Ratzeburg Vorführungen zum Thema Arbeit der Feuerwehr und Methoden

Siedlerjugend Ratzeburg

Jugendradio Ratzeburg

Jugendbeirat Ratzeburg

Tafel Ratzeburg

Vorwerker Diakonie gemeinnützige GmbH

Verein Vorstädter Bürger von 1898 e.V.

KIBIS – Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen

Kirchengemeinden in Ratzeburg

Esperanza Weltladen Ratzeburgaus

Diakonische Werk Herzogtum Lauenburg

Bürger für Ratzeburg

Unabhängige Beschwerdestelle für Menschen mit Behinderungen (nur Samstag)

Weitere Informationen rund um die Gewerbeschau in Ratzeburg finden Sie hier auf Herzogtum direkt unter https://herzogtum-direkt.de/index.php/wirtschaft/gewerbeschau-ratzeburg/

Vorheriger Artikel‚Welcher Vogel singt denn da?‘
Nächster ArtikelSPD: Jugendberufsagentur ist und bleibt Thema
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.