Jahresmitgliederversammlung des RRC

2194
Dr. Thomas Lange (li.) überreicht die Verdienstnadel des RRC. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Am Freitag (23. März 2018) fand die Jahresmitgliederversammlung der Ratzeburger Ruderer statt. In seinem ausführlichen Bericht ging Clubchef Dr. Thomas Lange detailliert auf die Ergebnisse der Arbeitsgruppen ein, die im Ergebnis des Zukunfts-Workshops im vergangenen Herbst ihre Arbeit aufgenommen hatten.

Großes Interesse bestand an den Ergebnissen der Baukommission. Diese hatte sich nicht nur Gedanken über darüber gemacht, wie eine Neugestaltung des RRC aussehen könnte, sondern auch wie Finanzierungsmöglichkeiten aussehen könnten. Dies gilt es nun übereinander zu bringen. Digital hat die Zukunft des RRC hingegen bereits begonnen. Clubchef Lange konnte den Start der neuen RRC-Homepage verkünden, die maßgeblich durch Arne Lange und Stephan Semmler gestaltet worden war.

Die Zukunft vor Augen, die Finanzen geordnet konnte es dann an die turnusmäßigen Wahlen gehen. Für große Teile des Vorstandes endete die Amtszeit. Alle traten wieder an (Thomas Lange als Vorsitzender, Dieter Graetz / Stellvertreter/Finanzen, Pay Feddersen/Ökonomie, Berthold Witting / Öffentlichkeitsarbeit) nur Rainer Hagen entschied sich, nicht wieder zu kandidieren. Für ihn bewarb sich Robin Friedrich um das das Verwaltungsressort und wurde, wie die anderen Kandidaten auch, ins Amt gewählt.

Der RRC ist Teil der oft zitierten Ruderfamilie. Aus dieser scheidet man nur ungern aus. Clubchef Lange konnte wieder viele treue Mitglieder ehren: 60 Jahre Mitgliedschaft: Helmut Sander; 50 Jahre Mitgliedschaft: Ilse Borgwardt, Marlies Rick, Andreas Fischer, Dr. Gunther Tiersch; 40 Jahre Mitgliedschaft: Thomas Affeldt, Margot Komorowski, Edith Schop, Kai von Warburg, Hartmut Alsen, Antje Busch, Nils Uhthoff, Holger Knaack, 25 Jahre Mitgliedschaft: Karen Klitzke, Florian Mennigen, Wilm Steingröver und Sandra Mennigen.

Auszeichnung der besten Ruderleistungen 2018. Foto: hfr

Für ihre Verdienste um den RRC wurden ausgezeichnet mit der Verdienstnadel in Bronze: Niklas Eichhorst, Trutz von Warburg, Ulf Machwitz, Lutz Steiner, Birgit Wippler, Maike Elend, Tobias Westermann. Und mit der Verdienstnadel in Silber: Annemieke Schanze und Anna Calina Schanze. Soweit die Jubilare anwesend waren, konnten sie ihre Auszeichnungen aus den Händen des Vorstandes in Empfang nehmen.

Schließlich war es Anliegen der Versammlung, die Ruderleistungen im RRC zu würdigen und die Vielruderer auszuzeichnen.