Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Land&Leute

image_pdfimage_print
Ratzeburg (pm/aa). Das schafft nicht jedes Ehepaar! Margot (geb. 6.6.1937) und Waldemar Komorowski (geb. 6.4.1929) feierten gestern (31. Mai 2018) ihren 60. Hochzeitstag. Die erste Begegnung des diamentenen Hochzeitspaar liegt sogar noch weiter zurück. Margot und Waldemar (Waldi) –...
Mölln (pm). Zu einer naturkundlich-kulturhistorischen Wanderung am Vossberg und durch das Pirschbachtal mit Barbara Denker lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) am Sonntag, 3. Juni, um 10 Uhr ein. Treffpunkt ist der Herzberg-Parkplatz an der Alten...
Zu den Waffen einer Kuh gehören nicht nur die Hörner (damals als die Kühe noch Hörner hatten), sondern auch der Kuhschwanz, mit dem sie sich an den heißen Sommertagen die Fliegen, Bremsen, Mücken und andere Stechfliegen vom Leib halten. Einige...
Es ist schon eine Abwechslungsreiche Landschaft hier im Herzen des Herzogtums mit viel Wasser und Wald (Natur satt) nicht nur vom Wasserweg aus, sondern auch vom Fahrradweg der im Sommer von vielen Menschen aus Europa benutzt wird. Übrigens, auf...
Die Weißstörche (Ciconia cico), Horstpaar Nr. 63 in Nusse, haben wieder mal erfolgreich ausgebrütet und nun schauen drei hungrige Schnäbel aus dem Horst und wollen täglich gefüttert werden. In Störchenkreisen wie gehabt immer noch der schönste Nistplatz an der Steinau...
Von Vera Bade In der 80-er Jahren sagte die Nichte meines Mannes einmal ihrer Oma: "Wie kannst du so viel Putzmittel benutzen? Und vom Waschmittel nimmst Du auch zu viel für einen Waschgang! Oma, das geht alles dann in das...
Der Hafer, der Doktor des Bodens, wird mit viel Liebe gestriegelt. Beim ökologischen Landbau auf dem Hof Ritzerau von Günther Fielmann ist der Mitarbeiter Horst Reimers auf seinem "Case 175" mit 175 Horsepower und der "Hatzenbichler" Striegel von zwölf...
Nun ist auch sie da auf dem Hof Ritzerau, die bei uns heimische Mehlschwalbe (Delichon urbica urbica). Hier ist genügend Nahrungsangebot. Die meisten Mehlschwalben treffen Ende April bis Anfang Mai ein. Gleich nach ihrem Eintreffen suchen sich die Schwalben einen...
In Nusse zwischen Blutbuche, Bäcker und Doktor sind die "Kühe raus" von Dirk Hafemann. In den Dörfern muss man schon genau mit der Lupe hinschauen, um in der "Istzeit" eine Milchkuhherde zu sehen. Kühe wollen raus und zwar genauso gern,...
Mölln (pm). Die Sechziger Jahre – auch in Mölln eine bewegte Zeit. Darüber berichtet Stadtarchivar Christian Lopau am Dienstag, 29. Mai, um 19.30 Uhr im Theater des Augustinum Mölln. Die Folgen des Krieges waren weitgehend überwunden und nun suchte man...