Bundestagswahl 2021: Zugelassene Kreiswahlvorschläge im Wahlkreis 10

1362
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Herzogtum Lauenburg (pm). Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Sitzung am 30. Juli 2021 die nachstehend aufgeführten Kreiswahlvorschläge für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021 im Wahlkreis 10 Herzogtum Lauenburg – Stormarn-Süd zugelassen:

1. Dr. Thomas Peters, Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU), Wentorf b. Hbg.;
2. Dr. Nina Scheer, Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Geesthacht;
3. Martin Turowski, Freie Demokratische Partei (FDP), Ziethen;
4. Dr. Konstantin von Notz, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE), Mölln;
5. Wiebke Neumann, Alternative für Deutschland (AfD), Trittau;
6. Christoph Ulrich Hinrichs, DIE LINKE (DIE LINKE), Geesthacht;
7. Arne Schönfelder, Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI), Großhansdorf;
8. Christian Runge, FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER), Schwarzenbek;
9. Matthias Micklich, Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis), Geesthacht;
10. Peter Johannes Schlüter, Deutsche Kommunistische Partei (DKP), Ahrensburg.

Weitere Wahlvorschläge wurden nicht eingereicht. Den zugelassenen Wahlkreiskandidaten können die Wähler ihre Erststimme geben.