Priesterkate: Open Air-Konzert mit der ‚Queen‘-Coverband ‚MerQury‘

451
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Büchen (pm). Am Sonnabend, 21. August, ab 19 Uhr steppt in Büchen-Dorf der Bär: Die Coverband „MerQury“ wird das Publikum auf der Wiese neben dem Kulturzentrum Priesterkate mit den Hits der Band „Queen“ begeistern.

Coverbands gibt es wie Sand am Meer. Richtig gute sind Mangelware. Die Queen-Tribute Band MerQury ist eine der wenigen Gruppen, die mittlerweile weltweit vor begeistertem Publikum auftreten. Viele Touren führten sie durch Europa und Nordamerika. Seit der Gründung 1991 spielten MerQury weit über 1.500 Shows in 16 verschiedenen Ländern. Die Musiker der Band waren außerdem Hauptakteure in dem Erfolgsmusical „We are the champions“, das von mehr als 150.000 Fans in ganz Europa gefeiert wurde.

Hierbei geht das Konzept von MerQury mit einer Mischung aus täuschend echt interpretierten Queen-Songs und eigenem kreativen Stil voll auf. Die fünf Vollblutmusiker überzeugen selbst eingeschworene Queen-Fans und bieten den Besuchern ein außergewöhnliches Konzerterlebnis. Die gelungene Kombination von brilliantem Sound, aufwendiger Lichtshow mit explosiven Pyroeffekten, schrille Kostüme und jede Menge Publikumsinteraktion machen jedes Konzert von MerQury unvergleichlich.

Als Frontmann überzeugt der aus Montreal stammende Johnny Zatylny nicht nur optisch in der Rolle von „Freddie Mercury“. Vor allem stimmlich brilliert der Sänger in schwierigen Passagen weltbekannter Queen-Songs. Als extravaganter Entertainer gewinnt er in kürzester Zeit die Sympathie der Zuschauer.

Die Eintrittspreise: Erwachsene € 10,–, Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder und Jugendliche von 7 bis 14 Jahren € 6,-. Karten gibt es ab sofort und nur im Vorverkauf (keine Reservierungen!) in der Gemeindeverwaltung (Bürgerhaus), Amtsplatz 1, in Büchen, Telefon 04155 8009-0, Zimmer 1.21. Aufgrund der Beschränkungen durch die Corona–Pandemie ist die zugelassene Besucherzahl begrenzt. Achtung: Es gibt daher keine Karten an der Abendkasse!
Das Konzert findet auf der Wiese neben der Priesterkate an der Fitzener Straße statt. Einlass zum Konzert ist ab 18 Uhr.

Für die Veranstaltung gelten die am 21. August gültigen Regelungen der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein. Veranstalter des Konzerts sind die Gemeinde Büchen und die Freiwillige Feuerwehr Büchen-Dorf.

Vorheriger ArtikelTeststation Hohenhorn vorerst geschlossen
Nächster ArtikelVom Herzogtum in die Welt: Florenz – die romantische Stadt am Arno
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.