Der Sommer kann kommen

Vielfältiges Ferienprogramm in Ratzeburg

489
Sommerferienprogramm in Ratzeburg bietet Spannung und Vielfalt (vl.) Karoline Michaelis (Gleis21, Stellwerk), Talea Schröder (DLRG), Andreas Gniech (Ortsjugendring Ratzeburg), Stephanie Petersen (Gleis21, Stellwerk) Peter Linnenkohl (Stadtjugendpflege). Foto: Stadtjugendpflege Ratzeburg
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Das Team der Ratzeburger Jugendzentren GLEIS 21 und STELLWERK, der Ortsjugendring, die Kreissportjugend und Stadtjugendpflege hat auch in diesem Jahr wieder ein spannendes und vielfältiges Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche in allen Altersgruppen vorbereitet. Gemeinsam die Natur erleben, in den Wald und Flur, die des Theaters erkunden, sich als Synchronsprecher versuchen, aktiv sein beim Discgolf, Aikido oder auf dem Sup-Board oder die vielen Spiel- und Spaßangebote nutzen. Auch kann während der „3 Bunten Tage“ Stelzenlaufen, Riesenseifenblasen, und „Theater mal anders“ zu Beginn der Ferien ausprobiert werden. Niemand muss sich die Sommerferien langweilen.

Zu finden sind diese Angebote auf der Seite www.unser-ferienprogramm.de/ratzeburg. Anmeldungen sind auf dieser Seite oder direkt in den Einrichtungen möglich.

Weitere tolle Aktionen werden vom Ortsverein der DLRG und der Feuerwehrjugend der Freiwilligen Feuerwehr Ratzeburg mit den „Nachmittagen der Vereine für Kinder und Jugendliche“ in der zweiten Ferienwoche (28.06. – 02.07.2021) jeweils in der Zeit von 13:00 – 17:00 Uhr mit Mitmachaktionen auf der Schlosswiese bei der DLRG angeboten.  „Es ist einfach großartig, wie viele Vereine, Organisationen und Einrichtungen sich in der Ferienzeit für die Kinder und Jugend von Ratzeburg engagieren. Ein riesengroßes Dankeschön!“, freut sich Ratzeburgs Stadtjugendpfleger mit Blick auf die Vielfalt der Aktionen. Ausklingen sollen die Ferien mit einem bunten“ Sommerferienabschlussfest“ am 29. Juli 2021,  von 13 bis 17 Uhr auf dem Bolzplatz in der Riemannstrasse.