Ein herzliches Dankeschön für ehrenvolle Arbeit 

Bernhöft – Das Ratzeburger Möbelhaus spendet 1.000 Euro für das DRK Krankenhaus Mölln-Ratzeburg

932
Spendenübergabe an die Pflegekräfte des DRK Krankenhaus Mölln-Ratzeburg. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Am 26. Mai überreichte Sebastian Bernhöft den Krankenpflegerinnen und Krankenpflegern des DRK Krankenhauses Mölln-Ratzeburg eine Geldspende für ihre ehrenvolle Arbeit in der Corona-Zeit. Einmal im Jahr gibt es im Hause Bernhöft eine Stammkundenaktion, bei der die Kunden mit Speis und Trank bewirtet werden. Die Gaumenfreuden mussten in diesem Jahr, Corona bedingt leider ausfallen.

„Wir haben uns überlegt, dass wir das Geld gerne spenden möchten, welches wir ansonsten dafür ausgegeben hätten. So sind wir sehr schnell auf die Idee gekommen, den Betrag für die Pflegekräfte vom DRK Krankenhaus Mölln-Ratzeburg spenden zu wollen“, erzählt Sebastian Bernhöft, „Im letzten Jahr wurde unser Sohn im DRK Krankenhaus zur Welt gebracht. Wir durften persönlich erfahren, wie fürsorglich und liebevoll sich um die Patienten gekümmert wird. Man fühlt sich dort sehr gut aufgehoben und kompetent versorgt. Um unsere Wertschätzung für die geleistete Arbeit, besonders in der Corona-Zeit zum Ausdruck zu bringen, haben wir das Geld als Dankeschön an die Pflegekräfte des DRK Krankenhauses gespendet.“

Insgesamt zwölf Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger waren am 26. Mai anwesend, als die Spende übergeben wurde. Alle waren sichtlich gerührt von der lieben Geste, die ihre Wirkung nicht verfehlte. Mit Freude überreichte Sebastian Bernhöft nach einer kleinen Ansprache den Präsentkorb. Dieser enthielt die Spende und verschiedene Leckereien, die den Mitarbeitern des DRK Krankenhauses Mölln-Ratzeburg den Tag versüßen sollten.