Wasserversorgung: ‚Stillsstand‘ durch Rohrnetzspülung in den Gemeinden Niendorf, Göldenitz und Berkenthin

685
Foto: pixabay.com
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Niendorf/Göldenitz/Berkenthin (pm). Der Wasserbeschaffungsverband Kastorf führt in Zusammenarbeit mit der Firma NED Water Tec vom 31. Mai bis 4. Juni 2021 in den Gemeinden Niendorf, Göldenitz und Berkenthin eine vorsorgliche Rohrnetzreinigung des Trinkwassernetzes durch. Durch Erhöhung der Fließgeschwindigkeiten sollen eventuelle Ablagerungen im Hauptleitungssystem entfernt werden.

Hierbei kann es zwischen 8 und 16 Uhr in den unterschiedlichen Spülabschnitten im Ort zur Druckminderung oder auch einem kurzfristigen Stillstand der Wasserversorgung kommen. Los geht es am Montag, 31. Mai 2021, in Niendorf und beenden die Maßnahme am Freitag, 4. Juni 2021 in Berkenthin. Die an den einzelnen Tagen betroffenen Haushalte werden über ein Schreiben informiert.

„Bitte betreiben Sie an dem Tag keine Waschmaschine, Geschirrspüler o.ä.. Wir hoffen auf ihr Verständnis für diese Maßnahme“, so der Aufruf seitens des Wasserbeschaffungsverbands Kastorfs.