Wohnmobil kommt von der Straße ab

525
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mühlenrade (pm). Am 7. Januar 2021 kam es gegen 10.30 Uhr auf der Kreisstraße 8, zwischen Schretstaken und Mühlenrade zu einem Verkehrsunfall. Hierbei verletzte sich eine Person leicht.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr eine 35-jährige Frau mit einem VW Wohnmobil die Kreisstraße 8 aus Schretstaken kommend in Richtung Mühlenrade. In einer leichten Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn, auf den dortigen Grünstreifen, ab. Beim anschließenden Versuch, das Fahrzeug wieder auf die eigentliche Fahrspur zu bringen, brach es aus, schleuderte über die Fahrbahn in den linkseitigen Graben. Dort prallte es mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralles schleuderte es von dort zurück auf die Fahrbahn, wo es mittig zum Stehen kam.

Die aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg stammenden Fahrzeugführerin wurde leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von zirka 15.100 Euro.

Vorheriger ArtikelVerkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
Nächster ArtikelGemeldete Covid19-Fälle, Stand 8. Januar
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.