Mitgliederversammlung der DLRG Ratzeburg 2020

362
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Die Corona Pandemie hat auch die DLRG Ratzeburg e.V. voll im Griff. Erst eingeladen, dann wieder durch den ersten Lockdown abgesagt, wurde die Jahreshauptversammlung. Der zweite Versuch musste ebenfalls aufgrund der gültigen Landesverordnungen abgesagt werden. Der Vorstand der DLRG Ratzeburg hat sich nun entschieden die Versammlung aufgrund der in diesem Jahr gültigen Erlasse in einer digitalen Form durchzuführen.

„Hiermit laden wir alle Mitgliederrecht herzlich ein zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2020 am Donnerstag, den 17. Dezember 2020 um 20 Uhr, in digitaler Form ein“, so der offizielle Aufruf des Ortsvereins. Ablauf: Alle Mitglieder, die sich zu der Jahreshauptversammlung unter der Mailadresse: JHV2020@Ratzeburg.DLRG.de anmelden, erhalten im Vorwege die Zugangsdaten und auch schon Tagungsunterlagen zur Verfügung gestellt. Eine Anmeldung ist bis zum 9. Dezember 2020 bis 12 Uhr möglich. Eine Anmeldung ist aus Datenschutzgründen und aus Gründen der Vorbereitung notwendig. Weiter heißt es: „Da zwar keine Wahlen des Vorstandes, allerdings der Kassenprüfer und Delegierten zur Landesverbandshaupttagung anstehen, haben wir mit der Teilnehmerliste und der vorigen Überprüfung auf Stimmberechtigung die Möglichkeit diese Dinge festzuhalten und zu beschließen.“

Bis zum 9. Dezember 2020 sei es auch möglich, die Anmerkungen oder seine Hinweise per Email oder Post zukommen zu lassen, sodass die Punkte auch in der Jahreshauptversammlung berücksichtigt werden können. Mitteilungen und Anmerkungen in Papierform müssen ebenfalls bis zum 9. Dezember 2020 in der Hauptwache der DLRG Ratzeburg im Briefkasten eingegangen sein. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Regularien, die Jahresberichte 2019, die Entlastung des Vorstandes und die Bestätigung des Jugendvorstandes sowie ein kurzer Ausblick. Anträge können bis zum 10. Dezember 2020 zugesandt werden. Auch Rückfragen sind über die oben genannte Emailadresse möglich.

Vorheriger ArtikelGebrauchte Computer für einkommensschwache Familien
Nächster ArtikelEntspannt durch den Advent in Corona-Zeiten
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.