‚Omas gegen Rechts‘ ein Video auf YouTube zum 9. November

1025
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Herzogtum Lauenburg (pm). Am 9. November ist ein Gedenktag, der an ganz verschiedene wichtige geschichtliche Ereignisse in Deutschland erinnert, die auch heute noch für uns von gr0ßer Bedeutung sind. Die ‚Omas gegen Rechts‘ haben sich mit den verschiedenen Ereignissen des 9. November intensiv beschäftigt, zum Beispiel der Gründung der deutschen Republik 1918 und dem Mauerfall 1989. Gerade der Mauerfall ist allen ja noch sehr prägnant im Gedächtnis.

Aus diesem Anlass haben die ‚Omas‘ ein YouTube Video mit kurzen persönlichen Statements von einzelnen ‚Omas‘ aufgenommen. Dazu Elke Hagenah, eine der ‚Omas‘: „Es ist uns wichtig, unsere Stimme zu erheben. Die Geschehnisse am 9. November stehen für wichtige geschichtliche Ereignisse, die unsere Geschichte in Deutschland mal zum Schlechten und mal zum Guten geprägt haben“.

Die ‚Omas‘ freuen sich, wenn dieses Video zahlreich gesehen und weiterverbreitet wird.
Wer mit den ‚Omas‘ Kontakt aufnehmen will schreibe bitte an:

omas-gegen-rechts-krs-hzgt-lauenburg@ok.de

‚Omas gegen Rechts‘ ist eine zivilgesellschaftliche überparteiliche Initiative. Die OMAS wollen Missstände mit geeigneten Methoden öffentlich machen und politischen Widerstand gegen jede Form von Ausgrenzung und Rassismus organisieren.