BMW X6 in Geesthacht entwendet – Zeugen gesucht

423
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Geesthacht (pm). In der Nacht des 25. Oktober 2020 wurde in Geesthacht in der Straße Moorkamp ein schwarzer BMW X6 M50d entwendet. Zur Tatzeit stand das Fahrzeug zusammen mit einem angebrachten Pkw-Anhänger verschlossen auf der Straße vor dem Wohnhaus des Geschädigten.

Wie Unbekannte das Fahrzeug entwenden konnten, ist nach derzeitigem Stand der Ermittlungen nicht bekannt. Das Fahrzeug verfügte über ein Keyless-Go-System. Der entwendete Anhänger wurde wenig später im Fahrendorfer Weg wieder aufgefunden. Der Zeitwert des gestohlenen Fahrzeuges ist bislang noch nicht bekannt.

Wer kann Angaben zum Verbleib des Fahrzeuges machen? Wer hat verdächtige Personen oder verdächtige Fahrzeuge im Bereich des Moorkamps und des Fahrendorfer Weges gesehen? Mit Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Kriminalpolizei Ratzeburg unter 04541/809-0.

Vorheriger ArtikelGitarrenklassik trotzt Corona
Nächster ArtikelGauck-Vortrag in der Stadtwerke-Arena abgesagt
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.