Die Dorfschaft Krummesse freut sich auf Peter Roland

241
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Krummesse (pm). Im Januar hat Peter Roland seine Fans mit dem Programm „Die wilden 70er“ eingeheizt. Die Stimmung war super. Jetzt am Sonnabend, 10. Oktober, wollte es die Dorfschaft Krummesse mit den Kultschlagern toppen.  Dann kam Corona und alles ist anders. Peter Roland kommt zwar, aber den Umständen entsprechend mit einem ruhigen Programm. „Der lange Udo Jürgens Abend“ heißt es jetzt am 10. Oktober 2020 ab 19 Uhr.

„Wir werden diesen Abend mit Abstand und einem guten Hygienekonzept, vor allem aber mit viel Stimmung begehen. Wie das geht, verrät uns Peter Roland. Er ist schon seit Wochen wieder im Norden unterwegs und singt fast täglich vor einem ausverkauften Haus. Dadurch hat er viel Erfahrung und Routine, auch was Corona angeht“, schreibt Hannelore Verwiebe im Namen der Dorftschaft Krummesse, „Kommen Sie mit uns auf die lange Reise durch das Leben von Udo Jürgens. Genießen wir die leisen und die lauten Hits, alle natürlich live gesungen von Peter Roland. Unser Dörpshus bietet uns viel Platz und frische Luft, wir können starten.“

Wer Lust auf einen netten Abend hat, bekommt die Karten im Vorverkauf beim Landhandel Michaelis in Krummesse, oder unter der Telefonnummer 04535/ 4959699 für fünfzehn Euro pro Person. Einlass ist ab 18.30 Uhr.  (Corona bedingt diesmal keine Abendkasse) Snutenpulli nicht vergessen.

Vorheriger ArtikelRatzeburger Kinder-Ruderregatta
Nächster ArtikelDer politische Film … ganz GROSS: ‚Aus dem Nichts‘ im Filmclub
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.