MSV Eisstockschützen – neues Vereinsturnier in der Corona-Saison

325
(v.li.) Thomas Saes, Christian Wissmach, Peter Hiller, Andrea Burmeister, Thomas Ebelt, Ullrich Ruhberg. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Die Möllner-SV Eisstockschützen haben dieses Jahr ihren Eulenspiegel-Pokal auf Asphalt ausfallen lassen und dafür ein kleines Vereinsturnier „Eulenspiegelei“ neu geschaffen. In einem Freundschaftsspiel sind die MSV-Schwimmer auf dem Waldsportplatz am 12. September angetreten.

Was sonst das Training eintönig macht – die sieben MSV-Schwimmer haben es gezeigt, dass man mit etwas Glück gleich richtig durchstarten kann. In Mix-Teams mit aufgeteilten MSV-Stockschützen und Schwimmern wurden vier Mannschaften gebildet, die dann auch auf Augenhöhe gegenseitig sich nichts gönnen wollten. Auch zeigte sich bald, dass auch der Spaß sich einstellte, durch die kleinen Pausen, in denen einige Frauen wie immer Leckereien bei den Turnieren angeboten haben.

Schon nach kurzen Erklärungen zu den Regeln ging es in den ersten drei Spielen mit jeweils sechs Kehren auf den beiden gepflasterten Bahnen zur Sache. Waren wir uns sicher, dass es bei der gewerteten Rückrunde in der gemischten Zusammensetzung der vier Teams bleiben konnte! Oliver und Susann Mariak boten sich einen kleinen Konkurrenzkampf, was wir durch den Wechsel auf die bestmöglichen Platten für sie noch unterstützt haben.

Einen Pokalgewinner und Titelverteidiger, anders als aus dem Vorlauf noch zu erwarten, haben wir schließlich über den Quotienten ermittelt. Dazu gab es eine Urkunde und einen gesponserten Sachpreis für alle Teilnehmer und ließ das Vereinsturnier gemütlich ausklingen.

Platz: 4:2 (1,387) Oliver Mariak, Ullrich Ruhberg, Torsten Seeliger
Platz: 4:2 (1,148) Thomas Saes, Nina Konkel, Burkhard Hendeß
Platz: 4:2 (1,000) Susan Mariak, Christian Wissmach, Stephan Moths
Platz: 0:6 (0,621) Thomas Ebelt, Andrea Burmeister, Peter Hiller

Die Stockschützen haben sich über das gelungene Turnier genauso wie die Gäste gefreut. Aber es geht uns dabei auch um die Werbung für neue Mitglieder. Wer Interesse hat – bitte beim Training auf den Waldsportplatz mittwochs um 17.30 einfach mal austesten.

Bei den wenigen diesjährigen Turnieren, nur begrenzt auf Schleswig-Holstein, haben die Möllner-SV Eisstockschützen den Lübeck-Cup am 14. Februar und beim ESC Nordende am 11. Juli (im Mix als SG mit dem PSV) gewonnen. Bei der Landesmeisterschaft am 22. August und auch vor kurzem beim Landespokal 6. September sind sie jeweils auf den ersten Platz mit 8:0 und 7:1 gekommen und konnten den Titel beim PSV in Neumünster in diesem Jahr verteidigen.

 

Startseite