Kultur auf Dorf-Tour – Märchenreise mit Konzilius

241
Anna Konzilus. Foto: Malten
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Breitenfelde (pm). Anna und Wolf Malten (Siebeneichen) nehmen Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren am Sonntag, 20. September 2020, um 15 Uhr im Feuerwehrgebäude, Bergkoppel 1, mit auf eine spannende Märchenreise. Die Gemeinde Breitenfelde veranstaltet diesen Nachmittag gemeinsam mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg im Rahmen der Reihe „Kultur auf Dorf-Tour“, die die Stiftung als ein Kulturknotenpunkt des Landes ins Leben gerufen hat. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Anna ist Märchenerzählerin und hat eine schöne neue Geschichte entdeckt, die sie den Kindern gern erzählen möchte. Und weil zu zweit alles mehr Spaß macht hat sie sich diesmal einen Assistenten ausgesucht: Konzilius, die alte Schiffsratte. Er ist um die ganze Welt gereist und liebt Geschichten. Er möchte Anna beim Märchenerzählen helfen und macht dabei ziemlich viel Quatsch. In der Geschichte geht es auf die Reise über das Meer – das ist prima, damit kennt sich die freche Schiffsratte bestens aus. Konzilius freut sich schon auf die spannende Geschichte, seinen Job als Assistent und auf viele neugierige Kinder.

Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln während der Corona-Pandemie.

 

 

Vorheriger ArtikelGeoPark Exkursion ins Kieswerk Fischer Tensfeld
Nächster Artikel60 Jahre und kein bisschen leise!
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.