Azubi-Start bei EDEKA Martens

325
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Sandesneben (pm). Am Sonnabend, 1. August, begrüßte EDEKA Martens zehn neue Auszubildende für seine Märkte in Ammersbek, Bad Schwartau, Lübeck-Dänischburg und Sandesneben. Die Auszubildenden wurden aufgrund der aktuellen Lage in ihrem jeweiligen Ausbildungsbetrieb begrüßt.

Das Unternehmen Martens mit seinen Werten und Regeln wurde erläutert, sowie die vielen zusätzlichen Ausbildungsangebote, wie Warenkundeschulung im Betrieb, E-Learning-Kurse, Fortbildung zur Führungskraft mit den EDEKA eigenen Aufstiegsprogrammen u.v.m. wurden aufgezeigt.

EDEKA Martens bietet folgende Ausbildungsberufe an: Verkäufer/ in im Einzelhandel, Kaufmann/ Kauffrau im Einzelhandel, Fleischereifachverkäufer/in, Fleischer/in verkaufsbetont, Frischespezialist/in und Kaufmann/ Kauffrau für Büromanagement. Nähere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen erhalten Interessierte unter www.e-martens.de. Folgende Auszubildende sind gestartet: Ammersbek, Hamburger Straße: Christopher Pemöller (Verkäufer im Einzelhandel) und Leon Piper (Kaufmann im Einzelhandel); Bad Schwartau: Dennis Albrecht, Esfahani Tanbakovei und Celina Drews (Verkäufer bzw. Verkäuferin im Einzelhandel) sowie Namfon Siefert (Kauffrau im Einzelhandel); Dänischburg: Franziska Brade, Emad Memarian und Millan Joyce Wölk (Verkäufer bzw. Verkäuferin im Einzelhandel); Sandesneben: Elbika Ansorova (Verkäuferin im Einzelhandel).

Und für Kurzentschlossene, es gibt noch freie Ausbildungsplätze zum 1. September in den Berufen: Fleischer/in, Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk Fleischerei und Brot/Backwaren. Einfach kurz per Mail bewerben unter: bewerbungen@e-martens.de