Autofahrer gerät in Gegenverkehr

430
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Berkenthin (pm). Am 21. Juli 2020 kam es gegen 16 Uhr in der Ratzeburger Straße in Berkenthin zu einem Verkehrsunfall. Hierbei wurden zwei Personen leicht verletzt.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand befuhr ein 18-jähriger Mann die Ratzeburger Straße in Berkenthin in Fahrtrichtung Klempau. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der aus dem Ratzeburger Umland stammende Fahrzeugführer an der abknickenden Vorfahrtsstraße (90 Grad Rechtskurve) die Kontrolle über seinen Renault Twingo und fuhr weiter gerade aus. Dabei stieß er auf der Gegenfahrbahn mit einem VW Golf eines 23-jährigen Berkenthiners zusammen.

Der Twingo-Fahrer sowie seine 16-jährige Beifahrerin wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Die Beifahrerin wurde zudem in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 15.000 Euro.

Die weiteren Ermittlungen hat die Polizeistation Berkenthin übernommen.