Zeugen für Verkehrsunfall in Müssen gesucht

624
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Müssen (pm). Am 24. Juni 2020 kam es gegen 11.30 Uhr zu einem Unfall an der Kreuzung Bergstrasse / Grabauer Strasse in Müssen. Eine Fahrradfahrerin überquerte die Einmündung der Bergstrasse auf der dortigen Furt des Geh- und Radweges. Der Fahrer eines Ford Transporters kam aus der Bergstraße und fuhr auf die mit gestrichelter Linie markierte Furt, um nach rechts in Richtung Büchen abzubiegen. Die Radfahrerin musste abbremsen und stürzte.

Es werden Zeugen gesucht, die den Unfall gesehen haben und Aussagen zum genauen Verlauf machen können. Bitte melden Sie sich bei der Polizei in Büchen unter der Telefonnummer 04155/49890.

Vorheriger ArtikelMit 3,29 Promille aus dem Verkehr gezogen
Nächster ArtikelGemeldete Covid19-Fälle, Stand 6. Juli
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.