Saisonbeginn im Freibad Steinhorst

752
Das Freibad in Steinhorst. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Steinhorst (pm). Jetzt beginnt auch die Badesaison im Freibad Steinhorst bei angenehmen 23 Grad Wassertemperatur. Die technischen Voraussetzungen für die Wasseraufbereitung wurden dank des handwerklichen Geschicks unseres Technikteams noch einmal sichergestellt. Nach der Saison sollen wie geplant, der Filter, das Dach des Pumpenhauses und die Folie im Nichtschwimmerbereich erneuert werden.

Der Badebetrieb erfährt Corona bedingt deutliche Einschränkungen. Im Freibad sind die Abstandsregeln sowohl auf der Liegewiese, im Wasser und auch im Sportheim einzuhalten. Täglich ist ein Besuchsformular auszufüllen. Umkleideräume und Duschen bleiben verschlossen. Die Toiletten dürfen nur einzeln betreten werden. Wir appellieren an die Badegäste ihre Eigenverantwortung gegenüber sich selbst und anderen durch die Einhaltung der Regeln wahrzunehmen.

Die Öffnungszeiten ändern sich insofern, als dass die Mittagspause um 13.30 Uhr endet, damit in der Zwischenzeit Desinfektionsmaßnahmen durchgeführt werden können. Die Spätbadezeit donnerstags entfällt. Man kann also von 9 bis 12 Uhr oder von 13.30 bis 19 Uhr kommen, sonntags nur bis 18 Uhr. Die Eintrittskarten gelten nur für eine dieser beiden Zeiteinheiten. Die Dauerkarten werden zu den Preisen des Vorjahrs abgegeben und es gibt für Jugendliche und Erwachsene nur eine Einzelkarte zum Preis von drei Euro.