Im betrunkenem Zustand Unfall verursacht

501
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Gudow (pm). Gestern Abend, gegen 22.15 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 24, auf der Rastplatzanlage Gudow in Fahrtrichtung Berlin. Nach ersten Erkenntnissen stieß ein 59-jähriger Fahrer aus Herten mit einer Sattelzugmaschine beim Rangieren auf dem Parkplatz gegen einen neben ihm parkenden Sattelauflieger.

Durch die unfallaufnehmenden Beamten des Polizei-Autobahnrevieres Ratzeburg wurde bei dem Fahrer aus dem Ruhrgebiet deutlich Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein durch ihn absolvierter Atemalkoholtest lieferte einen vorläufigen Wert von 1,49 Promille, woraufhin die Beamten eine Blutprobenentnahme anordneten.

Der Führerschein des 59-jährigen wurde sichergestellt. Er wird sich nun wegen der Straßenverkehrsgefährdung infolge des Genusses von Alkohol verantworten müssen.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

Vorheriger ArtikelEinbruch in Warenlager eines Supermarktes
Nächster ArtikelRatzeburg: Rollerfahrerin bei Unfall leicht verletzt
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.