Versuchter Einbruch in Tagespflegestätte – Zeugen gesucht

755
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Berkenthin (pm). Im Zeitraum vom 3. Juni 2020, 16 Uhr, bis 4. Juni 2020, 10 Uhr, haben bislang unbekannte Täter versucht gewaltsam in die Räumlichkeiten einer Tagespflegestätte in der Meisterstraße in Berkenthin einzubrechen. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 500 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Ratzeburg hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und sucht nach Zeugen. Wer kann Angaben zu der Tat machen? Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Meisterstraße oder der näheren Umgebung in Berkenthin aufgefallen? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Ratzeburg unter der Telefonnummer 04541/809-0.

Vorheriger ArtikelGemeldete Covid19-Fälle, Stand 6. Juni
Nächster ArtikelPolizeistation Aumühle wieder geöffnet
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.