Steinhorster Gemeindepokalschießen fällt aus

619
Die strahlenden Sieger des Vorjahres. Foto: Horst Wardius
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Steinhorst (pm). Das für den Freitag vor Ostern geplante traditionelle Gemeindepokalschießen der Schützensparte des SV Steinhorst-Labenz von 1948 e.V. auf dem Schießstand im Feuerwehrgerätehaus wird in diesem Jahr wegen der ordnungsrechtlichen Beschränkungen im öffentlichen und sportlichen Leben, hervorgerufen durch die Corona Pandemie, nicht durchgeführt. Ein Ersatztermin ist nicht vorgesehen.