Coronavirus: Absage der Grölveranstaltung in Berkenthin

1173
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Berkenthin (pm). Der für den kommenden Freitag geplante Karaoke-Abend mit der „Grölgruppe“ des Theater Combinale wird nach Absprache mit dem Gesundheitsamt in Ratzeburg seitens des Veranstalters abgesagt. Die Art der Veranstaltung birgt aufgrund der Räumlichkeiten, der hohen Teilnehmerzahl und der geplanten Interaktion ein erhöhtes Übertragungsrisiko, so dass sich der Kulturausschuss der Gemeinde veranlasst sieht, dieses Event zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Gleichzeitig sieht man sich in Berkenthin in der Verantwortung, alles zu vermeiden, was eine weitere Verbreitung des Coronavirus´ begünstigen könnte. Ungeachtet der tatsächlichen, nur schwer einzuschätzenden Gefährdungslage, so der Vorsitzende des Ausschusses Volker Peters, sollte eine solche Veranstaltung in einer unbeschwerten Atmosphäre stattfinden und allen Leuten Spaß machen. Die Voraussetzungen hierfür sind in der augenblicklichen Situation nicht gegeben. Die Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, die Karten behalten ihre Gültigkeit. Im begründeten Ausnahmefall werden die Karten zurückgenommen.

Die Kartenrückgabe würde dann über das Amt Berkenthin erfolgen. Informationen über den Nachholtermin können zu gegebener Zeit der Presse oder der Seite des Amtes Berkenthin www.berkenthin-amt.de entnommen werden.