Menschenkette ‚WIR in Lauenburg‘

289
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Lauenburg (pm). Zu einer Menschenkette unter dem Motto „WIR in Lauenburg für Begegnung und Menschlichkeit – gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit“ laden die lokalen Koordinatorinnen „Demokratie leben!“ Friederike Betge und Sara Opitz in Kooperation mit der Türkisch-Islamischen Gemeinde und der Ev.-Lutherischen Kirchengemeinde Lauenburg ein. Los geht es am Donnerstag, 27. Februar 2020, um 16 Uhr.

Gemeinsamer Startpunkt ist der Lauenburger Schlossturm, von wo aus die Menschenkette in Richtung der Lauenburger Moschee gebildet wird. Für eine bessere Sichtbarkeit der Menschenkette entlang der Strecke können gerne Tee- oder Windlichter mitgebracht werden.

Vorheriger ArtikelEin Wochenende voller Ostereier
Nächster ArtikelMöllner Hauptstraße: Stadt lädt ein zur Bürgerinformation
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.