Lankau: Eine Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

730
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Lankau (pm). Am Mittwoch (29.01.2019) kam es in Lankau, im Kreuzungsbereich der Landesstraße 199 und der Kreisstraße 35 zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 25-jähriger Mann aus Nusse mit einem Ford Focus auf der Kreisstraße 35 von Lankau kommend in Richtung Albsfelde. Nach einem Stopp an der Kreuzung zur Landesstraße 199 überquerte er diese, ohne die von rechts aus Richtung Mölln kommende, bevorrechtigte BMW-Fahrerin durchfahren zu lassen.

Die Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde die 41-jährige in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und mussten von den Rettungskräften befreit werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 25-jährige blieb unverletzt.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt zirka 14.000 Euro. Zur Bergung der Unfallfahrzeuge und zur Unfallaufnahme war die Kreuzung zeitweilig gesperrt. Zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es hierdurch nicht.