Adventslieder zum Zuhören und Mitsingen

304
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von
Eine Laterne auf dem Domhof in Ratzeburg. Foto: Christian Skobowsky

Ratzeburg (pm). Im Rahmen des Inseladvents lädt Domorganist Christian Skobowsky zum Adventssingen am Sonnabend, 7. Dezember 2019, um 17:00 Uhr in den Ratzeburger Dom ein. Dazu hat er den Posaunenchor Mustin-Seedorf-Sterley eingeladen. Im Wechsel von Bläser- und Orgelmusik erklingen bekannte Advents- und volkstümliche Weihnachtslieder, bei denen gern mitgesungen werden darf.

Außerdem ist stimmungsvolle weihnachtliche Musik von Bach, Guilmant und Widor an der Großen Orgel zu hören, und der Posaunenchor musiziert unter der Leitung von Michael Vogel „Highland Cathedral“, Edvard Griegs „Morgenstimmung“ und Gabriellas Song aus dem Film „Wie im Himmel“. Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.

Der Domchor bereitet derzeit ein besonderes Weihnachtsoratorium vor, das vor 150 Jahr in Paris erstmalig aufgeführte Oratorio de Noël von Camille Saint-Saëns („Karneval der Tiere“). Diese bezaubernde Musik für fünf Solostimmen, Chor, Harfe, Streichorchester und Orgel erklingt in einer Doppelaufführung am 21./22. Dezember (19 beziehungsweise 12 Uhr). Der Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Weber hat begonnen.

Vorheriger ArtikelGegen alle Kriege der Welt
Nächster ArtikelKind bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.