SH Netz baut fünf Strommasten in Schwarzenbek ab

724
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Schwarzenbek (pm). Die Schleswig-Holstein Netz AG demontiert aktuell fünf Strommasten in Schwarzenbek. Hintergrund: Nach der Modernisierung des Umspannwerks Schwarzenbek kann dieses künftig von nur einer statt wie bisher von zwei 110 kV Leitungen versorgt werden.

Die Demontage der Strommasten soll bis zum 29. November abgeschlossen werden, danach erfolgt die Wiederherstellung der Maststandorte. Projektleiter Peter Männel erklärt: „Zuvor haben wir die weiterhin bestehende 110 kV Leitung erneuert und die Beseilung sowie die Isolatorenketten ausgetauscht.“

Insgesamt investiert SH Netz rund 450.000 Euro in diese Baumaßnahme.