Erfolgreicher Webercup der Jugendfußballabteilung des TSV Berkenthin

747
Die teilnehmenden Mannschaften des FAW Weber-Cups 2019 in Berkenthin. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Berkenthin (pm). Insgesamt 17 Mannschaften waren der zweiten und dritten Mannschaft der E-Jugend sowie der ersten und zweiten Mannschaft der F-Jugend des TSV Berkenthin zum diesjährigen FAW Weber-Cup gefolgt. Ursprünglich war das Fußballturnier für den Sommer vorgesehen, musste dann aber wegen starker Regenfälle kurzfristig abgesagt werden. So erfolgte für den letzten Samstag eine Neuansetzung, die bei tollen äußeren Rahmenbedingungen durchgeführt werden konnte.

Bei den F-Jugendlichen (Sechs- bis Achtjährige) stand die Freude unter dem Motto „Erlebnis geht vor Ergebnis“ im Vordergrund. Bei den E-Jugendlichen (Neun- und Zehnjährige) stand der Leistungsgedanke schon etwas mehr im Fokus. Die E-2 des TSV Berkenthin wurde dann auch Turniersieger, die E-3 des TSV mit den Spielern des jüngeren Jahrganges schloss immerhin auf dem vierten Platz von insgesamt sieben Mannschaften ab. Auch hier waren sehr tolle und spielerisch gute Leistungen von allen Mannschaften und Jugendlichen zu sehen.

Das Turnier wurde von zahlreichen Eltern, Großeltern, Freunden und Bekannten begleitet. Die Organisatoren waren daher sehr zufrieden mit dem Ablauf des gesamten Turniers und erhielten hierfür auch großes Lob von allen teilnehmenden Mannschaften und Besuchern.