Möbelhaus Bernhöft, die Inspirationsquelle kuscheliger Wohnungen wird 130!

1396
130 Jahre Möbelhaus Bernhöft. Foto: Klar & Deutlich Media
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Auf den Tag genau vor 130 Jahren, exakt am 1. Oktober 1889 gründete der Tischlermeister Georg Heinrich Bernhöft die Bau- und Möbeltischlerei Bernhöft in der Langenbrücker Straße 9 in Ratzeburg. Vom ersten Tag an fanden die Ratzeburger Gefallen an den langlebigen, dem damaligen Geschmack entsprechenden Kreationen des Bernhöft Gründers. Heute wird das Unternehmen bereits in der vierten/fünften Generation erfolgreich von Georg, Birgit und Sebastian Bernhöft geführt.

In den vergangenen 130 Jahren hat sich viel getan. Seit den Wintertagen 1889 wurde die Tischlerei ein Begriff weit über die Grenzen der Stadt hinaus und das Unternehmen wuchs und entfaltete sich über die Jahre und Jahrzehnte immer weiter und entwickelte sich von einem originellen Ein-Mann Betrieb zu unserem einzigartigen Wohnideenhaus.

Damals wurden die Möbel vom Tischlermeister Georg Heinrich Bernhöft auf Bestellung und auf Vorrat angefertigt, um im Ladengeschäft ausgestellt und verkauft zu werden. Auch heute wird die Montage von Möbeln und Küchen nur von Tischlern des Möbelhauses Bernhöft ausgeführt. Unsere Monteure nehmen ständig an Weiterbildungen teil, so dass heute zum Beispiel die Küchenmonteure ihren zertifizierten Elektro- und Wasserschein haben, welches es den Tischlern erlaubt, die Küchen komplett, mit den dazugehörenden Anschlüssen einzubauen.

Genauso wie das Unternehmen über die Zeit wuchs, wuchs auch die Ausstellungsfläche. Auf einer Fläche von zirka 4.000 Quadratmetern werden heute exquisite Möbel aus allen Wohnbereichen in einem jährlich neu gestalteten, stimmungsvollen Ambiente präsentiert. Gerade erst im August 2019 wurde das Einrichtungshaus wieder mit zahlreichen aufregenden und brandneuen Ideen gefüllt. Nun kann zum Jubiläum schon die neue Kollektion gezeigt werden. Mit den Marken „NATURA“, „Lebensart“ und „Global Küchen“ ist es nicht getan. In den vielen Räumlichkeiten passend zum Thema Wohnen gibt es über mehrere Etagen hinweg noch mehr zu entdecken. Abgerundet wird das Angebot durch die Boutique, die immer am Puls der Zeit ist. Ganz besonders liegt dem Unternehmen die Kundenzufriedenheit am Herzen. Darum werden die Rückmeldungen ständig ausgewertet und sich dem Ergebnis angepasst.

130 Jahre später gibt es auch viel hinter den Kulissen des Möbelhauses zu erfahren. So unterstützt Familie Bernhöft mit ihrem Unternehmen gern die Heimat und die dort lokal ansässigen Hilfsorganisationen. Um den CO²-Fußabdruck so gering wie möglich zu halten werden Dachdämmungen, Fenster und Fronten immer weiter optimiert. Das ist der Familie Bernhöft besonders wichtig und das Unternehmen ist daher auch Mitglied bei der EMV-Umweltstiftung und unterstützt hier viele Projekte aus dem Bereich Umweltschutz. Lokal und fachgerecht wird ebenfalls die Müllentsorgung durchgeführt.

Es gibt noch mehr, was es über das Möbelhaus Bernöft in der Langenbrücker Straße 9 in Ratzeburg zu wissen gibt. Im Möbelhaus selbst kann man die historische Geschichte einmal genau unter die Lupe nehmen und staunen, was alles innerhalb von 130 Jahren geschehen ist.