Orientierung am Sternenhimmel

162
Cirrusnebel im Sternbild Schwan, zu Ihrer Verwendung freigegeben. Höhere Auflösungen verfügbar. Aufnahmeort: Berkenthin, Aug. 2019. Foto: Frank Szemkus
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Berkenthin (pm). Am Mittwoch, 11. September 2019, starten die Stecknitz-Astronomen der VHS Berkenthin in das neue Herbstsemester. Es sind alle, Jung wie Alt, die an der Astronomie Interesse haben, herzlich willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Kurs findet zehnmal wöchentlich mittwochs von 19.30 bis 21 Uhr in der Stecknitz-Schule Berkenthin statt. Bei klarem Himmel geht es von dort hinaus zu dem neu errichteten Beobachtungsstandort bei Sierksrade.

Kursziel ist die Orientierung am Sternenhimmel. Die Kursteilnehmer lernen das Sonnensystem, Sterne und Sternbilder kennen – wie man sie findet und beobachtet und welche Geheimnisse in ihnen schlummern.

Auch das Handling mit modernen Einsteiger-und Amateurteleskopen wird geübt: Das Aufbauen, Einstellen und wie überhaupt diese faszinierenden astronomischen Geräte funktionieren.

Desweiteren steht den Kursteilnehmern ein umfangreiches Leihsortiment zur Verfügung: Astronomiebücher und -Zeitschriften, Spiele, Teleskope, Ferngläser und weitere astronomsiche Gerätschaften können während der Kurszeit von Mitte September bis Ende November kostenfrei ausgeliehen werden.

Vorheriger ArtikelAus dem Archiv: De Hamstertiet 1945 – 1948
Nächster ArtikelTolles Spielefest in Gülzow
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.