Tschüss Zucker! NDR begleitete ‚Fastenzeit‘ in Berkenthin und Umgebung

514
Foto: pixabay.com
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Berkenthin (pm). Leben wir gesünder ohne Zucker? Einwohner aus Berkenthin und Umgebung haben drei Monate lang auf Süßes verzichtet. Initiiert hat die Aktion der NDR. Zwei Filmemacherinnen haben die Teilnehmer während ihrer „Fastenzeit“ mit der Kamera begleiten.

Wie schwierig ist es, den Zuckerkonsum zu reduzieren? Was isst man stattdessen? Und geht es einem ohne Süßigkeiten besser? Den Beitrag finden Sie unter www.ardmediathek.de/tschuess-zucker-eine-dorfgemeinschaft-auf-entzug/

Vorheriger Artikel‚Leberkäsjunkie‘ beim Filmclub-Festival
Nächster ArtikelSirenenprobebetrieb in Geesthacht
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.