Gemeinde Berkenthin erhält zusätzliche Ampelanlage

498
Foto: pixabay.com
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Berkenthin (pm). Auf Höhe der Einmündung Bundesstraße 208 – Gemeindestraßen Groten Graben – Meisterstraße in Berkenthin wird eine zusätzliche Lichtzeichenanlage (Ampel) aufgestellt. Die Verkehrsbehörde des Kreises Herzogtum Lauenburg hat die Ampel zwischenzeitlich angeordnet.

Der Landesbetrieb für Straßenverkehr wird nunmehr die Maßnahme umsetzen. Eine entsprechende Ausführungsplanung liegt bereits vor. Die „Berkenthiner“ hoffen, dass die Ampel zeitnah aufgestellt und in Betrieb genommen wird.


View Larger Map

Vorheriger ArtikelVerkehrsbehinderungen auf Kreisstraße 29
Nächster ArtikelStolpersätze auf dem Straßenpflaster
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.