Die Gemeinde Büchen ruft zur regelmäßigen Reinigung von Regeneinläufen und Rinnsteinen auf

430
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von
cof

Büchen (pm). Die Gemeinde Büchen erinnert die Eigentümer von Grundstücken in Büchen an ihre Pflicht, die Rinnsteine und Regeneinläufe regelmäßig zu reinigen und sauber zu halten. Ausgenommen sind die Grundstücke in der Möllner Straße und in der Lauenburger Straße.

Die regelmäßige Reinigung ist notwendig, um den Abfluss des Regenwassers zu gewährleisten. Die Starkregen-Ereignisse der letzten Zeit haben gezeigt, wie wichtig ein ungehindertes Abfließen des Wassers ist, um Überschwemmungen zu vermeiden. Sie finden die „Satzung über die Reinigung der öffentlichen Straßen in der Gemeinde Büchen“ im Internet auf der Homepage www.amt-buechen.eu unter der Rubrik „Verwaltung und Politik/Orts- und Verbandsrecht“.

Vorheriger ArtikelGemeinden beauftragen ‚Schubladenplanungen Kita‘
Nächster ArtikelFeldbrand bei Mustin
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.