SV Borussia Möhnsen und Sportfreunde Grande/Kuddewörde bilden ‚JSG Sachsenwald‘

1592
Die Verantwortlichen der Vereine mit einigen Trainern. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Herzogtum Lauenburg (pm). Mit Beginn der Spielserie 2019/2020 werden die Vereine SV Borussia Möhnsen und Sportfreunde Grande/Kuddewörde im Jugendbereich zusammenarbeiten und als Jugendspielgemeinschaft „JSG Sachsenwald“ den Spielbetrieb im KFV Herzogtum Lauenburg aufnehmen. Als starke Gemeinschaft wollen beide Vereine den Kindern und Jugendlichen aus der Region „Sachsenwald“ eine neue sportliche, aber auch zwischenmenschlich tolle neue Heimat bieten.

Die beiden 1.Vorsitzenden Bastian Siemers (SV Borussia Möhnsen) und Kalle Engler (Spfr. Grande/Kuddewörde). Foto: hfr

Beide Sportanlagen liegen nicht weit auseinander und sind für alle super erreichbar. Die Kinder dürfen sich auf ein motiviertes und sehr engagiertes Trainerteam freuen. „Diese Spielgemeinschaft hat das Potential, für junge Fußballer im Raum Trittau/Schwarzenbek eine solide Basis für solide Ausbildung zu gewährleisten. Durch diese Kooperation haben die Vereine aufgrund der Trainerqualifikation und -dichte eine Perspektive für ambitionierte Spieler geschaffen“, so Kalle Engler, 1.Vorsitzender der Sportfreunde Grande/Kuddewörde.
In den letzten Wochen ist in gemeinsamer Arbeit ganz viel Neues entstanden, in denen die neue „JSG Sachsenwald“ gleich eine Identität schafft und für Jeden ein Heimatgefühl vermittelt. Die Mannschaften werden zukünftig unter dem Slogan „Füchse aus dem Sachsenwald“ in den Farben weinrot/hellblau auflaufen, ein neues Logo spiegelt dieses wieder.

Das neue Logo der JSG Sachsenwald. Foto: hfr

Wer sich einen ersten Eindruck verschaffen möchte, kann die neue Internetseite www.jsg-sachsenwald.de besuchen oder auf Facebook www.facebook.com/jsgsachsenwald alle Neuigkeiten lesen. Bastian Siemers, 1.Vorsitzender SV Borussia Möhnsen: „Die Harmonie zwischen den Verantwortlichen beider Vereine war sofort greifbar und man spürt eine gemeinsame Aufbruchstimmung. Sehr erfreut waren wir, dass alle Jugendtrainer beider Vereine den neuen Weg uneingeschränkt mitgehen werden. Das ist die Basis für eine erfolgreiche Zukunft. In Möhnsen entsteht im Laufe der nächsten Saison ein neuer Sportplatz, auch das werden Effekte sein, die wir in positiver Weise spüren wollen und werden. Wir freuen uns auf die neue Partnerschaft!“

Wer das komplettes Trainerteam kennenlernen möchte oder einfach nur neugierig auf die neue „JSG Sachsenwald“ geworden ist, ist zu den Schnuppertagen im Juni eingeladen:

Freitag, 07.06.19 / 17 Uhr Sportplatz Möhnsen
Freitag, 14.06.19 / 17 Uhr Sportplatz Kuddewörde
Freitag, 21.06.19 / 17 Uhr Sportplatz Kuddewörde

Für die „Bambini“ Jahrgänge 2013 und 2014 werden am 7. Juni in Möhnsen und 14. Juni in
Kuddewörde bereits ab 16 Uhr „Schnuppertrainingstage“ angeboten. Ein weiteres Kennenlernen für diese Jahrgänge ist an den folgenden Tagen möglich:

21.06.19 / 16 Uhr Bolzplatz Basthorst
28.06.19 / 16 Uhr Sportplatz Hamfelde
05.07.19 / 16 Uhr Bolzplatz Kasseburg