‚GUT DRAUF‘-Wochenende für Kinder und Jugendliche im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee

182
Teilnehmer des GUT DRAUF-Wochenendes rudern auf dem Ratzeburger See. Foto: Frank Hermann
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Groß Thurow (pm). Vom 24. bis 26. Mai finden drei Erlebnistage für 22 junge Leute im Alter von zehn bis vierzehn Jahren in Groß Thurow im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee statt. Themen sind gesundes Trinken und Essen, Teamgeist, Naturerfahrung und Suchtprävention.

Auf dem Programm stehen eine Festmahltafel, Outdoorspiele wie Leitersprung, Rudern und Segeln mit einem nachgebauten Wikingerschiff, Stressmanagement, Kräutersmoothies zubereiten und anderes mehr. Für 50 Euro pro Teilnehmer verbringen die Kinder und Jugendlichen ein aufregendes Wochenende im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee und im Naturpark Lauenburgische Seen. Die Unterbringung erfolgt in separaten Jungs- und Mädchenzimmern der Begegnungsstätte in Groß Thurow.

Anreise ist am Freitagnachmittag. Anmeldungen werden ab sofort beim Förderverein unter der Telefonnummer 038851/32136 oder Email foerderverein@biosphaere-schaalsee.de entgegengenommen. Hier erhalten Interessenten auch weitere Informationen. Das Wochenende veranstaltet der Förderverein Biosphäre Schaalsee e. V. in Zusammenarbeit mit dem Alte Schule e.V. und dem Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe. Unterstützt wird das Projekt durch die Vereinigte Stadtwerke GmbH in Ratzeburg und das Commerzbank-Umweltpraktikum.