Drei Pferdeanhänger gestohlen – Zeugen gesucht

693
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Geesthacht (pm). In der Zeit vom Freitag, 30. November, 13.30 Uhr bis Sonnabend, 1. Dezember, 10.30 Uhr, wurden von einem Reiterhof in der Straße Gut Hasenthal in Geesthacht gleich drei Pferdeanhänger entwendet. Die drei Anhänger waren im rückwärtigen Bereich des Hofes abgestellt und alle mit einem extra Deichselschloss gesichert.

Bei den Hängern handelt es sich um die Marken Humbaur, Böckmann und Blomert. Der Gesamtwert des Stehlgutes beträgt zirka 21.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer hat in der Zeit von Freitag auf Samstag im Raum Geesthacht ein Fahrzeuggespann mit Pferdeanhänger gesehen und kann evtl. nähere Angaben zum ziehenden Fahrzeug (Typ, amtl. Kennzeichen) machen? Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Geesthacht unter der Telefonnummer 04152 / 8003-0.

Vorheriger ArtikelHistorisches Bauernhaus niedergebrannt
Nächster ArtikelBaltic Singers im Viehhaus Segrahn
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.