Rondeshagen: Vollsperrung ‚Zum Schäferkaten‘

4001
Symbolbild: pixabay.com
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Rondeshagen (pm). Im Rahmen der Erneuerung der Trinkwasserleitung in Rondeshagen ist es erforderlich, die neue Leitung in das vorhandene Netz einzubinden. Da die vorhandenen Leitungen am nordwestlichen Ortstrand recht ungünstig verlaufen, muss hierfür die Straße „Zum Schäferkaten“ westlich der Einmündung der Straße „Zum Ruum“ voll gesperrt werden, und zwar von Mittwoch, 17. Oktober 2018, bis einschließlich Freitag, 19. Oktober 2018.

Rondeshagen ist somit von morgen bis Freitag über Groß Weeden nicht erreichbar. Die Kurzfristigkeit der Maßnahme, noch dazu in Verbindung mit der Sperrung der B 208 zwischen Sierksrade und Kastorf, ergibt sich unter anderem daraus, dass der Schulbusverkehr ab Montag wieder läuft Das Amt Berkenthin und der Wasserbeschaffungsverband Kastorf bitten um Verständnis.


Größere Karte anzeigen

Vorheriger ArtikelLaternenumzug der Freiwilligen Feuerwehr Mölln
Nächster ArtikelAutorenlesung im Café Lydia
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.