Genussvoll glauben – ein biblisches Whisky-Tasting in Berkenthin

776
Foto: pixabay.com
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Berkenthin (pm). Ein Abend unter diesem Motto findet am Freitag, 26. Oktober 2018, ab 19 Uhr im Pastorat Berkenthin statt. Whisky (gälisch: Uisge beatha) heißt übersetzt: Wasser des Lebens. Was liegt da näher, als Bibel und Whisky zusammenzubringen; das Ganze gewürzt mit kulinarischen Zwischentönen, die den Abend auch für Nicht-Whisky-Trinker schmackhaft machen? Zumal auch die Jahreslosung für 2018 lautet: „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“.

Die gute Kombination aus Bibeltexten, Whisky und Essen klingt unter dem Begriff „Genuss“ zusammen. Eingeladen sind sowohl Menschen, die von Whisky oder Bibel oder beidem gar keine Ahnung haben, als auch Kennern der einen und/oder anderen Materie.

Für Whisky, Essen und Begleitmaterial wird ein Unkostenbeitrag vom 20 Euro erhoben. Infos und Anmeldung bei der Kirchengemeinde Berkenthin, Simone Siemers (Gemeindepädagogin), unter der Rufnummer 0160-7548621 oder per Email an gp.siemers.berkenthin@gmail.com


Größere Karte anzeigen

Vorheriger ArtikelBerühmte Opfer pflastern seinen Weg
Nächster ArtikelMusik aus Frankreich am 21. Oktober in der Kirche in Nusse
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.