Poesie in Noten und Text

Konzert mit dem Gitarrenensemble der Kreismusikschule in Wohltorf.

675
Das Gitarrenensemble not bene mit der Leiterin Heike Krugmann (zweite von rechts). Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Wohltorf (pm). Die Kreismusikschule Herzogtum Lauenburg lädt ein zum Konzert mit
mit dem Gitarrenensemble nota bene. Los geht es am Samstag, 29. September 2018, um 18 Uhr, in der Heilig-Geist-Kirche in Wohltorf, Kirchberg. Der Eintritt ist frei. Spenden sind erbeten.

Zum Repertoire zählen irische Volksweisen, Stücke spanischer und lateinamerikanischer Komponisten sowie Ausflüge in Pop-Gefilde. Solistinnen sind Anne Raap (Oboe und Blockflöten) und Stefanie Klatt (Gitarre). Erika Deiters trägt mit Texten von Kästner, Fried und Gernhardt zu diesem stimmungsvollen Abend bei.

Das erfolgreiche Ensemble nota bene wurde 1996 unter der Leitung von Heike Krugmann in Ratzeburg  gegründet. Geprobt wird heute einmal wöchentlich in Aumühle. Die fünfzehn Musiker qualifizierten sich schon mehrfach für den Deutschen Orchesterwettbewerb. Das Ensemble hat bis heute drei CDs eingespielt. Das Repertoir umfasst Werke aus allen Epochen. Neben den bekannten Konzertgitarren sind auch Oktavgitarren und ein Bass vertreten, die den Klangraum und Tonumfang in Höhe und Tiefe erweitern. Weiterhin integriert nota bene regelmäßig Instrumentalsolisten in die Programmabläufe. Zahlreiche öffentliche Konzerte, Orchesterfreizeiten und die ungebrochene Freude am gemeinsamen Musizieren charakterisieren das Gitarrenensemble.

Infos zu den Ensemble- und Unterrichtsangeboten erteilt die Kreismusikschule unter der Telefonnummer 04541 / 888 332.