Sommerfest der Anrainervereine rund um den Ziegelsee

1060
Abendliche Stimmung am Ufer des Ziegelsees. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Der Möllner Sportfischerverein, der Wassersportverein, der Möllner Ruder-Club, die Gartenfreunde am Ziegelsee und der Motorbootclub organisieren für Möllner, Touristen und die Ortschaften rund um Mölln am Sonnabend, 8. September, vom 16 bis 23 Uhr ein besonderes Fest, das nur alle fünf Jahre stattfindet. Dabei ist auch der Schiffs-Modell-Club Gudow sowie Oliver Morgenroth mit seinem Unternehmen „Schiff und Boot“. Die DLRG und die Freiwillige Feuerwehr präsentieren ihre Aktivitäten ebenfalls, so dass Gäste einen besonderen Tag und Abend erleben können.

Das kulinarische Angebot variiert von Verein zu Verein, zum Beispiel Gegrilltes – auch in vegetarischer Form – und Kuchen; Räucherfisch und Fischbrötchen; Käsespieße und Weißwein; Getränkeausschank. Auch die Aktivitäten sind vielfältig. Folgende Programmpunkte sind vorgesehen:

Hüpfburg für Kinder

Musik der Gruppe Sambalegria

Wettknobeln um Räucherfisch

Bootstouren mit der DLRG ab Kaimauer am Hafen

Kanufahrten für Kinder (Schwimmschein erforderlich)

Ruderregatta mit dem Städtewettkampf Ratzeburg – Mölln

Viererrennen der Junioren

Geräteschau der Möllner Feuerwehr

Bootskorso mit beleuchteten Booten

Musik vom DJ

Schifffahrt zum Feuerwerk mit der MS Till

Spannendes Duell: Wer wird gewinnen, die Ruderer aus Mölln oder Ratzeburg? Foto: hfr

Beim Städtewettkampf im Rudern treten wie schon zuvor die Ratzeburger gegen die Möllner Ruderer an. Der bessere Vierer oder Achter soll gewinnen, allerdings hoffen die Möllner wie im letzten Jahr auf einen Sieg – aber die Spannung ist enorm. In der Dunkelheit werden die Vereine ihre Grundstücke in buntes Licht tauchen und beleuchtete Boote beim Bootskorso über den See schippern. Die Wassersportvereine bieten einen Shuttleservice an, der die Besucher zu den unterschiedlichen Locations bringt. Das Fest endet mit einem eindrucksvollen Feuerwerk über dem See. Und dann können Gäste mit der M/S Till zum Feuerwerk fahren – ebenfalls mit Leckereien auf dem Schiff.

„Lassen Sie sich einfangen von der tollen Atmosphäre nah am Wasser bei den schönsten Vereinsgrundstücken Möllns, genießen Sie den Abend und tanzen Sie zur Musik, die die DJs auflegen. Der Eintritt ist frei“, bewerben die Veranstalter ihr Ziegelseefest.

Vorheriger ArtikelSportstätten-Entwicklungsplan für Mölln
Nächster ArtikelKonfliktpotenzial im Filmclub
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.