Lauenburg schwitzte und siegte!

5.000 Menschen feierten die Sommertour von NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin.

964
Lauenburg gewinnt mit viel Einsatz die Wette. Foto: Oke Jens
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Lauenburg (pm). Viel Körpereinsatz und Muskelkraft waren nötig – doch Lauenburg an der Elbe gewann dann doch recht schnell die Wette gegen NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin. Insgesamt 5.000 Menschen kamen am Sonnabend, 11. August, auf den Platz Horster Damm, um gemeinsam die Sommertour zu feiern und um live die „Prinzen“ zu erleben.

NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin wetteten, dass es die Lauenburger und ihre Gäste nicht schaffen, innerhalb von 20 Minuten ca 2,5 Tonnen Steine per Eimerketten in Gabionen zu dem Schriftzug LAUENBURG/ELBE zu füllen. Eine Wette, die für Schweißausbrüche sorgte! Die Lauenburger koordinierten Schnelligkeit und Kraft miteinander und als um 19.33 Uhr der Startschuss für die Wette fiel, bildeten sich in Windeseile Menschenketten mit Eimern. Die Steine wurden sehr schnell vom Ende des Veranstaltungsareals bis vor die Bühne transportiert, wo der 1,50 Meter hohe Gabionen-Schriftzug aufgebaut war. Hand in Hand und unter begeistertem Jubel schafften es die Lauenburger schließlich! Der Schriftzug war gefüllt und Lauenburg siegte souverän!

Für die Sommertour-Moderatoren Vèrena Püschel und Horst Hoof bedeutete das: Eine halbe Stunde lang, mit einer mobilen Schankausrüstung auf dem Rücken in der Menge unterwegs, Sommerdrinks ausschenken. Und jede Menge Autogramme schreiben.

Die Prinzen begeisterten auf der Sommertour-Bühne. Foto: Oke Jens

Den musikalischen Höhepunkt gab es dann gegen 21.30 Uhr: NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin präsentierten „Die Prinzen“ auf der Sommertour-Bühne. Mit einer ganzen Fülle an Hits wie „Millionär“, „Alles nur geklaut“, „(Du musst ein) Schwein sein“ oder „Küssen verboten begeisterte die Kult-Band das Publikum. Die fünf Sänger wurden durch begeistertes und lautes Mitsingen abgefeiert.

Alles rund um die Sommertour in Lauenburg mit vielen Videos, einigen Audios und jeder Menge Fotos gibt es unter NDR.de/sh und in der NDR Schleswig-Holstein App.

Vorheriger ArtikelNächste Beratung durch den Pflegestützpunkt in Sandesneben
Nächster ArtikelOp Platt: Baden
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.