Selker Noor 2.0 – Jubiläum!

140
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Herzogtum Lauenburg (pm). Die Kreissportjugend Herzogtum Lauenburg war wieder unterwegs, die zweite Fahrt in den Sommerferien ist vorbei. Vor fünf Jahren ging es zum ersten Mal in das Zeltlager Selker Noor gefahren und haben dort unsere Juleica-Live Ausbildung absolviert. Anlässlich des 5-Jahres Jubiläum haben wir in diesem Jahr dort wieder eine Juleica-Live Ausbildung durchgeführt, die von Judit, Johanna, Steven, Sebastian und Dalyan erfolgreich abgeschlossen wurde. Mit dabei waren zur Unterstützung Carrie, Malte, Dominik, Nicole und Ben.

Aussagen von den Teilnehmern wie: „Es war richtig cool, ich möchte nächstes Jahr unbedingt wieder mit“, zeigen uns, dass auch diese Fahrt wieder erfolgreich gemeistert wurde. Die Kinder hatten eine Menge Spaß, wir waren jeden Tag im Noor baden an der eigenen Badestelle mit Rutsche, SUPs und Optis. Vormittags und Abends wurde dann ein vielseitiges Programm angeboten. Die Kinder haben sich beim Kistenstapeln gemessen oder sind bei den Wikingern in eine andere Zeit eingetaucht und haben unter anderem Taschengötter und verschieden Düfte hergestellt. Meist endeten die Tage dann mit der Gitarre und Stockbrot am Lagerfeuer. Besondere Highlights waren die Disko, bei der ausgiebig getanzt und gefeiert wurde und die Nachtwanderung. Nach einer spannenden Tour durch den Wald wurden am Feuer noch Marshmallows gegrillt, bevor es in Kanus bei Vollmond wieder zurück über den See zum Zeltlager ging.

Die Kreissportjugend Herzogtum Lauenburg und der Ortsjugendring Lauenburg teilten sich bei dieser Fahrt die Leitung und sind nach der Auswertung einer Meinung: Die Fahrt war ein voller Erfolg und wir freuen uns, dass so viele Kinder teilgenommen haben und Spaß hatten.