‚Der Hauptmann‘ im Filmclub

604
Der Gefreite Willi Herold findet eine Hauptmannsuniform und erlangt so eine neue Identität. Foto: Weltkino
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Der Filmclub Burgtheater Ratzeburg zeigt am Montag, 4. Juni, den Film „Der Hauptmann“. Beginn ist um 20 Uhr im Großen Haus des Burgtheaters.

1945, gegen Ende des Zweiten Weltkrieges, irgendwo im Norddeutschen Niemandsland: Der Gefreite Willi Herold wird als Deserteur gehalten und flieht. Doch dann entdeckt Willi in einem Auto am Straßenrand eine mit Orden versehene Hauptmannsuniform der Luftwaffe, die er kurzerhand überstreift. Mit der Uniform schlüpft er schnell auch in die dazugehörige Rolle und beginnt, verstreute Soldaten um sich zu scharen. Willi testet seine neu gewonnene Verfügungsgewalt aus. Seine ehemaligen Kameraden sind froh, einen vermeintlichen Befehlshaber gefunden zu haben, der ihnen sagt, was sie tun sollen, doch Herold verfällt schon bald der Versuchung der Macht.