Stecknitz-Region präsentiert sich auf dem Landfrauentag in Neumünster

989
(v.li.) Günter Schewe, Michael Grönheim, Peter Harry Carstensen, Iris Runge und Kurt Früchting. Foto: Amt Berkenthin
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Berkenthin/Neumünster (pm). Großer Andrang am Stand der Stecknitz-Region am gestrigen Mittwoch (16. Mai) auf dem Landfrauentag in Neumünster. Der Landfrauentag war sehr gut besucht. Darunter auch viel politische Prominenz, beispielsweise Ministerpräsident Daniel Günther und Landtagspräsident Klaus Schlie. Auch Schauspielerin Marie-Luise Marjan bekannt als „Mutter Beimer“ in der ARD-Lindenstraße war Gast der Landfrauen.

Bürgermeister Michael Grönheim (Berkenthin), seine Amtskollegin Bürgermeisterin Iris Runge (Sierksrade), die Prahm-Kameraden Günter Schewe und Kurt Früchting sowie Stefanie von Levern-Wilke vom Tourist-Service des Amtes Berkenthin hielten Flyer, Produkte und andere Artikel aus der Stecknitz-Region für die die zahlreichen Besucher bereit.

Das neue Gastgeberverzeichnis fand reißenden Absatz, natürlich auch der Stecknitz-Köm. „Alt-Ministerpräsident“ Peter Harry konnte sich hiervon selbst ein Bild machen und lobte das Engagement der fünfzehn Stecknitz-Gemeinden.