CDU-Fraktion Büchen stellt sich für die Wahlperiode 2018-2023 auf

Henning Lüneburg wird neuer Fraktionsvorsitzender.

510
(v.li.) Bert Müller, Henning Lüneburg, Florian Slopianka. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Büchen (pm). Die CDU-Fraktion in der Gemeindevertretung Büchen hat sich auf ihrer konstituierenden Sitzung am Montag für die Wahlperiode 2018 bis 2023 aufgestellt. Die Fraktion, die aufgrund des Ergebnisses der Kommunalwahl zukünftig vier Gemeindevertreter und eine Gemeindevertreterin umfasst, wählte dabei einstimmig Henning Lüneburg zum Fraktionsvorsitzenden.

Ebenso einstimmig wählte die Fraktion im Anschluss Bert Müller zum Stellvertreter sowie Florian Slopianka zum Schriftführer. „Wir freuen uns auf die Arbeit der nächsten fünf Jahre und haben ein gutes und ausgewogenes Team, mit dem wir die anstehenden Aufgaben in unserer Gemeinde meistern können“, erklärt der neue Fraktionsvorsitzende Henning Lüneburg.

Weitere Informationen unter www.CDU-Buechen.de.

Vorheriger ArtikelWahlausschuss bestätigt Kreiswahlergebnis
Nächster ArtikelKinderschutzbund sucht Ehrenamtliche
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.