Schiphorst: Amtsfeuerwehrfest zum 90-jährigen Bestehen

955
Eine Übung der Schiphorster Jugendwehr. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Schiphorst (pm). Die Freiwillige Feuerwehr Schiphorst richtet im Rahmen ihres 90-jährigen Bestehens das diesjährige Amtsfeuerwehrfest der Wehren des Amtes Sandesneben–Nusse am Sonnabend, 26. Mai 2018, aus. Die Wehr wurde 1928 von 34 Bürgern gegründet.

Besonders stolz ist man in Schiporst auf die im Jahre 2001 gegründet Jugendfeuerwehr. Sie war zu dem Zeitpunkt die 26. im Kreis Herzogtum Lauenburg. Heute teilen sich die Aktiven und Jugendlichen die zwei Feuerwehrgerätehäuser auch vorübergehend mit dem Rettungsdient des Roten Kreuzes in kameradschaftlichem Miteinander.

Im Rahmen des Festprogramms stehen der Umzug der Wehren durch das Dorf, eine Übung der Jugendfeuerwehren des Amtes am Dorfteich sowie Ehrungen und Beförderungen auf dem Programm. Ab 15 Uhr wird im Festzelt ein Kommers mit Blasmusik durchgeführt. Dabei ist für Getränke sowie Kaffee und Kuchen gesorgt. Ab 20 Uhr lädt die Feuerwehr Schiphorst dann mit DJ „Hacki“ bei schwungvoller Musik zum Tanz ein. Der Eintritt ist an diesem Abend frei.