Den verdeckten Stellenmarkt erobern – Jobs finden woanders!

Eine Veranstaltung für Frauen.

744

Mölln (pm). ‚FRAU & BERUF‘ Beraterin Sandra Hansen und Edelgard Jenner (Gleichstellungsbeauftragte Mölln und Amt Breitenfelde) laden alle interessierten Frauen am Donnerstag, 31. Mai, in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr zu einem beruflichen Workshop ins Möllner Stadthaus (Raum 214) ein. Dabei gehen sie der Frage nach:

„Wie kann ich mich als Frau gegen die große Konkurrenz gut ausgebildeter Bewerber*innen positionieren?

Welche Möglichkeiten habe ich, trotz eines nicht perfekten Lebenslaufs oder Zeugnisses, eine Stelle für mich zu sichern oder einen guten Ausbildungsplatz zu finden?

Im zweistündigen Workshop erhalten die Teilnehmerinnen wertvolles Knowhow rund um das Thema „Initiativbewerbung“ und zeitgemäße Bewerbungsstrategien. Dazu gibt es wertvolle Buchtipps zum Thema und im anschließenden Austausch fachkundige Antworten auf offenen Fragen. Auch Schülerinnen, in beruflicher Erstorientierung sind herzlich Willkommen.

Der Workshop ist eine Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten E. Jenner und Frau & Beruf. Das Projekt Frau & Beruf wird finanziert aus dem Landesprogramm Arbeit mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (www.EU-SH.schleswig-holstein.de) und soll Frauen dabei unterstützen, den Weg in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu finden und zu sichern.

Interessierte Frauen können sich telefonisch anmelden unter der Rufnummer 0160-2405022 oder per Email an sandra.hansen@faw.de