Badminton: Katharina Meyer holt Norddeutschen Titel im Damendoppel

1415
Katharina Meyer (li.) mit ihrer Doppelpartnerin Tiina Kähler. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Berkenthin (pm). Die 31. Norddeutschen Badmintonmeisterschaften O35 fanden in diesem Jahr in Winsen/Luhe, in der Lüneburger Heide, statt. In 447 Spielen wurden in fünfzehn Disziplinen unter knapp 400 Spielern die Gewinner ermittelt.

Katharina Meyer vom TSV Berkenthin trumpfte hier groß auf und holte den Titel im Damendoppel O35 an der Seite von Tiina Kähler (Blau-Weiss Wittorf). Sie bezwangen im Finale Jaqueline Hentschel (BV Gifhorn)/ Beke Recht (Vfl Maschen) mit 22:20 und 21:10. Im Mixed erspielte die Berkenthinerin mit Björn Wirthsmann den dritten Platz und qualifizierte sich in beiden Disziplinen für die Deutschen Meisterschaften O35 in Völklingen ( Saarland ), die vom 11. bis 13. Mai stattfinden. Dort startet sie im Mixed an der Seite von Stephan Burmeister, Wirthsmanns Teamkollegen vom MTV Vechelde/Lengede und im Damendoppel mit Tiina Kähler.